biografie


Andy Weber
*14.3.1977

Mein Einstieg in die Musik

Seit mittlerweile über 25 Jahren spiele ich nun Gitarre. Die ersten Jahre war ich in der Musikszene meiner Heimatmetropole Nürnberg unterwegs. Meine wichtigsten musikalischen Stationen waren unplugged-Cover mit The Acoustic Workshop, Psycodelic-Pop mit Sub!way und vor allem The Radio Days. Mit dieser Formation spielte ich bluesorientierten Pop-Rock und war über mehrere Jahre Stammgast in den bekanntesten Clubs im Nürnberger Raum, wie etwa dem Cramer 15, der Luise oder dem E-Werk Erlangen. Zwischenzeitlich habe ich das einjährige Professional Program an der Futur Music School in Aschaffenburg absolviert und dort bei Dozenten wie Matthias Löffler, Thomas Langer, Rolf Bussalb und Michael Sagmeister meinen musikalischen Horizont erweitert. Mittlerweile bin ich in Frankfurt zu Hause und mache die Bühnen meiner Wahlheimat und des Rhein-Main-Gebiets in verschiedenen Bandprojekten als Gitarrist und Songwriter unsicher.


Meine musikalischen Vorbilder

Rush, Pink Floyd, The Police, Toto, Jeff Beck, Robben Ford, Joe Bonamassa, Spock's Beard, Miles Davis, Pat Metheny


Mein Motto

Es gibt kein „Das kann ich nicht", es gibt nur „Ich weiß noch nicht, wie's geht".

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen